Autarke Lösung für Funkmessungen und Überwachungen

Andreas Weiss

In News Posted

Die autarke Lösung für Mobile-, Mess-, Überwachungs- und Kommunikationsfahrzeuge

Dieser Pickup (wir können auch andere Fahrzeugtypen als Grundmodell anbieten) als Fahrzeug ist perfekt alltagstauglich und inklusive unserem Geräteträger äußerlich von normalen Fahrzeugen nicht zu unterscheiden. Er zeichnet sich sowohl durch hohe Reichweite als auch durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus.
Egal, wo Sie Ihre Arbeitseinsätze hinführen – mit diesem Fahrzeug sind Sie auf allen Strecken besonders effizient und sicher unterwegs.

Drive Test MessfahrzeugVielseitiges Luftfahrwerk

Der Einsatz eines Luftfahrwerks ist in unseren Allround-Spezialfahrzeugen unverzichtbar. Es bietet komfortables Fahren in der Stadt, sowie auf unbefestigten Straßen. Insbesondere mit unserem speziellen “Tiefgaragen Setup” sorgt es dafür, dass unsere Fahrzeuge durch Absenkung in jeder Tiefgarage bis zu 2 m Einfahrtshöhe parken können.

Unauffälliges Erscheinungsbild

Angepasst an die Vorgaben zur unbeeinträchtigten Nutzung von Funkeinrichtungen haben wir einen speziellen Aufbau als geschlossenen Technikträger für Ihre speziellen Anforderungen entwickelt. Alle erforderlichen Komponenten können darin sicher, komfortabel und von außen nicht sichtbar untergebracht werden. Der Geräteträger ist durch unsere Spezifikationen unauffällig und als solcher nicht erkennbar.

Klimatisierung und Entfeuchtung

Der Geräteträger wird in unseren Fahrzeugen mit einer eigenen Klimatisierung und Entfeuchtung versehen. Dadurch herrscht auch unter erschwerten äußeren Bedingungen eine ideale Arbeitsumgebung. Die Regelung erfolgt bequem von der Fahrgastzelle aus.

Mehrfache Stromeinspeisung

Selbstverständlich ist in der Ausstattung unserer Fahrzeuge die Möglichkeit zur Außeneinspeisung (230V im Stand) sowie eine permanente Speisung im Fahrbetrieb mit ca. 2 kWh vorhanden.

Ergonomischer Arbeitsplatz

Die Steuerung der zur Verfügung stehenden Instrumente kann in unseren Fahrzeugen bequem vom Beifahrersitz aus vorgenommen werden. Dafür stehen unter anderem ein integrierter Monitor und eine permanente Verbindung zu den jeweiligen Modulen zur Verfügung.

Stabilisiertes Bordnetz

Unser fahrzeuginternes Bordnetz ist stabilisiert und versorgt die Verbraucher mit 12V, 24V 48V und 230V Spannung. Mit dieser Stromversorgung können sämtliche erforderlichen Instrumente, beweglichen Elemente, PCs und weitere Geräte betrieben werden.

Autarke Stromversorgung

Für den Fall, dass der Betrieb auch ohne Motorlauf stattfinden soll, z.B. bei Fahrten mit einer Fähre o. Ä., gewährleistet unsere USV-Technologie eine ausreichende Stromversorgung im Stand.

Störungsfreier Betrieb

Um die Messung von Mobilfunksignalen ohne HF Abschattung und den leichten Technikzugang für Wartungsarbeiten zu ermöglichen, haben wir eine speziell gesteuerte Hubeinheit entwickelt. Diese eignet sich z.B. für Aufnahme von bis zu 16 TCM-Modulen. Dank unseres modularen Hubtisches können verschiedenste Einbauten integriert werden.

Wartungsarm und störungsunanfällig

Wichtigste Voraussetzung für die Planung unseres Fahrzeugs ist es, dass sie unanfällig für Störungen und wartungsarm sind. Daher kommen bei uns ausschließlich geprüfte und standardisierte Industriekomponenten zum Einsatz. Somit ist u. a. sichergestellt, dass bei Bedarf Ersatzteile zur Verfügung stehen und schnell verbaut werden können.

Highlights:

  • Universeller Geräteträger
  • 5G
  • Alle Arten von Funkmessungen
  • Radio Optimierung
  • Benchmarking
  • Fehlersuche
  • IMSI Catcher
  • Optionel Funkpeiler
  • BOS Anwendungen
  • Autarke Stromversorgung nahezu überall einsetzbar (z.B. Silent-Mode)

Weitere Einsatzmöglichkeiten:

  • Jammer-Technologie
  • Drohnenabwehr
  • Überwachung
  • Abhöreinrichtungen
  • etc.

0 Comments

Leave a Comment